"Nicht dem Leben mehr Jahre geben, sondern den Jahren mehr Leben."
"Nicht dem Leben mehr Jahre geben, sondern den Jahren mehr Leben."

Aktuelles

 

 

Ich wünsche allen meinen Patienten ein glückliches und gesundes neues Jahr 2021

 

 
1

Termine in der Praxis sind auch 

weiterhin möglich

 

In der Praxis kann der Sicherheitsabstand von 1,50 m eingehalten werden.

Es ist immer nur ein Patient in der Praxis; eine Corona Schutzscheibe ist vorhanden.

 

Gesundheit beginnt im Darm!

Stärken Sie ihr Darmassoziertes Immunsystem

 

Bauchschmerzen, Sodbrennen, Infektanfälligkeit - wenn die Abwehr schlapp macht, kann eine gestörte Darmflora die Ursache sein. 

Denn 80% der Immunzellen sitzen im Darm.

 

Ich berate Sie gerne bei der Stärkung Ihrer Immunabwehr !

 

Coronaviren Fälle sind bereits im Verdachtsfall meldepflichtig. Damit trifft aufgrund des Heilpraktikergesetzes für Heilpraktiker ein Therapieverbot in Kraft. Falls Sie befürchten, sich mit dem Virus angesteckt zu haben oder sich Grippe Ähnliche Symptome zeigen Gehen Sie bitte zum Arzt!

 

 

-Weitere Informationen auf Anfrage-

 

 

 

Hormone in Balance

 

 

Natürliche Balance für Männer und Frauen durch bioidentische Hormone.

Als Botenstoffe im Blutkreislauf sind Hormone die Regisseure unseres Lebens.

Im Volksmund werden sie oft mit den Wechseljahren oder der Libido in Verbindung gebracht.Ein Ungleichgewicht im Hormonhaushalt kann sich in verschiedenen Beschwerdebilder zeigen.

 

  • Schildrüsenhormone

 

Anzeichen einer Überfunktion:Herzrasen, Ruhelosigkeit, Schlafstörungen, Durchfall, erschwerte Gewichtszunahme.

 

 Anzeichen einer Unterfunktion: Kältegefühle, Gewichtszunahme, Verstopfung, Depressionen, Antriebsschwäche, Müdigkeit.

 

  • Geschlechtshormone

 

Mangelanzeichen: schmerzhafte Regelblutung, Wechseljahresbeschwerden,Hitzewallungen, Haarausfall, Gewichtszunahme speziell am Bauch, Myome, Zysten, Nachlassen der Libidio, Potenzstörungen, Kinderwunsch.

 

  • Nebennierenhormone 

 

Mangelanzeichen: Erschöpfung, Müdigkeit, geringe Stresstoleranz, Ausgebrannt sein, Neigung zu Allergien und Rheuma.